Wertsteigerung für Ihr Unternehmen

| Freecall: 0800 808 3808

Mit der ISO-Zertifizierung weiter auf der Überholspur

Ein Unternehmen, drei Tochtergesellschaften und unzählige Möglichkeiten – so präsentiert sich die Ost-West-Cargo Holding GmbH heute nach mehr als zehn Jahren seit der Firmengründung. Den rasanten Aufstieg zur festen Branchengröße hat die konsequente Kundenorientierung ermöglicht.

Zwanzig Mitarbeiter in Stuttgart und vier Mitarbeiter in Litauen setzen sich dafür ein, Waren sowie Güter mittelständischer und großer Kunden schnell, einfach und sicher an ihr Ziel zu bringen. Ein ganz entscheidender Vorteil ergibt sich für die Kunden dabei aus der Struktur – denn die Ost-West Cargo Holding GmbH ist mit drei Tochtergesellschaften im innereuropäischen und osteuropäischen Raum aktiv. Dabei liegen die Kernkompetenzen im Verkehr von bzw. nach Osteuropa und den GUS-Staaten, sowie im westeuropäischen Raum die iberische Halbinsel und Frankreich.

Angeboten wird die gesamte Palette vom Transport über die Logistik bis hin zur Lagerung, Konfektionierung und Zollabwicklung.

Um den Betrieb weiter nach Vorne zu bringen, hat sich das Unternehmen für die ISO 9001:2008 Zertifizierung entschieden. „Wir haben immer wieder Kunden, die nach der ISO-Zertifizierung gefragt haben. Im Gefahrgutbereich ist eine Zertifizierung Voraussetzung, um Transportaufträge zu erhalten. Mit der Einführung der ISO 9001:2008 können wir die Ansprüche unserer Kunden noch besser erfüllen“, sagt Wilfried Schirrmacher, Disponent für die Schweiz und Qualitätsmanagementbeauftragter.

Nach einem Besuch von IMSM Vertriebsleiter Herbert Baumann erfuhr Wilfrid Schirrmacher von der Möglichkeit der ISO-Zertifizierung mit Hilfe von IMSM. „Überzeugt hat uns die sehr gute Beratung von Herbert Baumann und die preisliche Gestaltung“, sagt Wilfried Schirrmacher. „Vergleichsangebote haben uns nicht überzeugt, wichtig bei der Entscheidung war letztlich auch die räumliche Nähe zu Auditor Christian Tatzel“.

IMSM bietet die Leistungen zu einem festen Preis mit einem verbindlichen Zeitplan an. Die Durchführung und Auditierung erfolgt aus einer Hand. Dies kommt den Kunden bei der Zeit- und Budgetplanung sehr entgegen.

Mit Unterstützung von Christian Tatzel wurde das Unternehmen in knapp vier Monaten für die Zukunft fit gemacht. „In einer Spedition gibt es viele Formulare und Dokumente, beispielsweise unsere Telefon- und Besuchsberichte, Auftragsbestätigungen oder Frachtpapiere. Die Beschäftigung mit der ISO hat uns viele Optimierungspotentiale aufgezeigt. Die Hilfestellung von IMSM dabei war sehr gut. Es bestand zunächst Unsicherheit, was in das Qualitätsmanagementhandbuch aufgenommen werden muss und was nicht. Hier hat uns die Begleitung und kompetente Beratung durch Christian Tatzel sehr geholfen“, fasst Wilfried Schirrmacher zusammen.

„Im Vertrieb unserer Leistungen werden wir unsere Kunden nun auf die erfolgreiche Zertifizierung hinweisen. Unsere Mitarbeiter wurden im Rahmen einer allgemeinen Qualitätsschulung eingewiesen. Durch Einzelschulungen wird jeder Mitarbeiter mit den Veränderungen an seinem Arbeitsplatz vertraut gemacht“, berichtet Wilfried Schirrmacher über die Zukunftspläne des Unternehmens.

IMSM wird er gerne weiterempfehlen: „Die sehr guten Beratungsgespräche haben uns überzeugt“.

 

OST-WEST CARGO Russia GmbH

70435 Stuttgart

www.ost-west-cargo.de

 

Kontaktieren Sie uns noch heute





Ich möchte bitte den Newsletter erhalten.
Ich habe die Datenschutzrichtlinien zur Kenntnis genommen und bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zur Beantwortung meiner Anfrage einverstanden.Bitte lasse dieses Feld leer.